Klinikseelsorge im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen

Sieben Pfarrerinnen und Pfarrer bilden das Team der evangelischen Klinikseelsorge. Alle haben eine seelsorgerliche Zusatzausbildung und Klinikerfahrung. Sie besuchen und begleiten in den Tübinger Kliniken Patientinnen und Patienten, Kinder und Erwachsene, sowie ihre Angehörigen in ihrer individuellen Lebenssituation. Dazu gehören zum Beispiel Krisensituationen und ethische Fragestellungen. Die Klinikseelsorgerinnen und Klinikseelsorger sind auch Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für die Mitarbeitenden der Kliniken.

 

Klinikseelsorge geschieht in Gesprächen und Begegnungen im Krankenzimmer oder an anderen Orten der Klinik. Darüber hinaus bietet die Klinikseelsorge gerne weitere geistliche Unterstützung wie Segen, Gebet, Taufe, Abendmahl und Gottesdienste an. Die Klinikseelsorgerinnen und Klinikseelsorger unterliegen der seelsorgerlichen Schweigepflicht. In allen Kliniken arbeiten sie in einem Team von Haupt- und Ehrenamtlichen in ökumenischer Verbundenheit und interreligiöser Offenheit.

 

Kontakt

Gisela Föhl-Heinzmann

Sekretariat der Evangelischen Klinikpfarrämter
Hechinger Straße 13
72072 Tübingen
Telefon: 07071 9304-810