05.04.20

Gottesdienstliche Andacht im kleineren Kreis

Eine gottesdienstliche Andacht, die im kleineren Kreis - auch zu Hause in der Familie - gehalten werden kann, von Kirchenrat Dr. Frank Zeeb für Palmarum, den 5. April 2020.

Synode und Kollegium des OKR folgen der Verordnung der Landesregierung, in deren Anwendung einstweilen keine öffentlichen Gottesdienste in den Gemeinden stattfinden, um – soweit das menschenmöglich ist – die Verbreitung des neuartigen Virus zu verlangsamen. In diesen Zeiten steht das öffentliche Leben still, aber Familien möchten dennoch den Sonntag „hier und dort in den Häusern“ begehen. Größer wird die Gemeinschaft auch, wenn sich mehrere Familien verabreden und zur selben Zeit feiern (vielleicht tatsächlich unter Verwendung von Videokonferenzen o.ä.?)

Der Vorschlag in dieser Woche hat für die meisten Elemente auch eine Alternative für Familien mit (kleineren) Kindern. Hingewiesen wird auch auf die Livestream-Kindergottesdienste unter www.kirchemitkindern-digital.de des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst in der EKD (zum Einzug in Jerusalem aus dem Haus der Kinderkirche in Beilstein), für den Palmsonntag ebenfalls vom Württembergischen Kinderkirchverband.

Vorschlag für eine häusliche Andacht von Kirchenrat Dr. Frank Zeeb für Palmsonntag, den 5. April 2020.