12.03.21

Frühjahrssynode

Die Synode ist ein gesetzgebendes Gremium der Kirche. Die Synode tagt dreimal im Jahr und die Amtszeit beträgt 6 Jahre. Die Synodalen beraten und beschließen unter anderem den Haushaltsplan. Synoden gibt es auf der Ebene des Kirchenbezirks und der Landeskirche.

BEZIRKSSYNODE

Am Montag, den 22. März 2021 um 17:30 Uhr tagt die Frühjahrssynode des Kirchenbezirks Tübingen online.

An der Tagesordnung stehen unter anderem die Wahl eine*r Vertreter*in die Verbandsversammlung des "Ev. Verbands für Diakonie der Kirchenbezirke im Landkreis Reutlingen", der Bericht des Prälaten Dr. Rose zur Bezirksvisitation, ein Erfahrungsaustausch zur "Seelsorge in Coronazeiten", die Festlegung des Bezirksopfers und ein Bericht aus der Landessynode, die zwei Tage zuvor stattfindet.

Einladungschreiben zur Bezirkssynode mit der Tagesordnung
Wer als Gast  teilnehmen will, melde sich bitte im Dekanatamt: dekanatamt.tuebingendontospamme@gowaway.elkw.de 

 

LANDESSYNODE

Die 16 . Württembergische Evangelische Landessynode findet als Hybridveranstaltung am Freitag und Samstag 19. bis 20. März 2021 statt.

An der Tagesordnung dieser zweitägigen Tagung stehen unter anderem der Bericht des Landesbischofs, diverse Gesetzesänderungen, Wahlen, Bericht des theologischen Ausschusses zum Thema Abendmahl und Klimaschutzkonzept der Landeskirche.

Die detaillierte Tagesordnung der Landessynode finden Sie hier: https://www.elk-wue.de/wir/landessynode 

Die Tagung kann online verfolgt werden unter www.elk-wue.de 

Für beide Veranstaltungen bitten wir um ein Fürbittgebet.