23.07.20

Neue Geschäftsführerin im Diakonischen Werk

Zum 01.01.2021 wird Esther Peylo Geschäftsführerin des Diakonischen Werk Tübingen.

Der Kirchenbezirksausschuss und der Diakonische Bezirksausschuss haben die Anstellung von Frau Peylo zum 01.01.2021 beschlossen.

Esther Peylo hat Evangelische Theologie und anschließend Medienwissenschaft und Medienpraxis in Tübingen, Edinburgh und Berlin studiert und mit Diplom abgeschlossen.

Sie war als Hörfunkjournalistin, Abgeordnetenmitarbeiterin im Landtag von Baden-Württemberg und als Geschäftsführerin eines diakonischen Fachverbands für Internationale Jugendarbeit (vij) tätig, bevor sie 2017 Projektleiterin des Projekts Ombudschaft Jugendhilfe wurde. Das Projekt in Trägerschaft der Liga der freien Wohlfahrtspflege Baden-Württemberg e.V. wurde im März diesen Jahres erfolgreich abgeschlossen und verstetigt, um jungen Menschen und ihren Familien den Zugang zu gesetzlichen Unterstützungsangeboten zu erleichtern.

Zudem ist Esther Peylo seit Mai 2019 Kontaktperson für Betroffene der Heimerziehung 1949 - 1975 im Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

Mit ihrem Mann und zwei erwachsenen Kindern lebt sie in Tübingen.