Evangelischer Kirchenbezirk Tuebingen
Evangelischer Kirchenbezirk Tuebingen
24.11.20

Bezirkssyode am 30. November 2020

Derzeit sind leider keine Präsenzsitzungen möglich, trotzdem müssen einige Beschlüsse gefasst werden ...

Derzeit sind leider keine Präsenzsitzungen für ein so großes Gremium wie die Tübinger Bezirkssynode möglich (ca. 120 Personen). Trotzdem müssen einige Beschlüsse gefasst werden, insbesondere über den Plan für die Kirchliche Arbeit 2021 sowie über die Feststellung des Rechnungsabschlusses 2019. Deshalb haben Dekanin und Kirchenbezirksausschuss entschieden, darüber schriftlich abzustimmen. Den Bezirkssynodalen sind dazu Erläuterungen und Abstimmungsunterlagen zugegangen.

Natürlich soll es trotzdem die Möglichkeit geben, sich zu den vorgeschlagenen Plänen zu äußern und Rückfragen zu stellen. Dafür gibt es Gelegenheit am bisher geplanten Termin 30. November von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr – digital oder analog per Telefonanruf (Kirchliche Verwaltungsstelle 0 70 71 / 93 04 31: Herr Röckle / Frau Mader-Sorg). Herr Röckle wird im digitalen Format Haushaltsplan 2021 und Rechnungsabschluss 2019 nochmals kurz vorstellen, dann kann dazu Stellung genommen werden.

Wer als Gast an der digitalen Aussprachemöglichkeit teilnehmen will, melde sich bitte im Dekanatamt: Dekanatamt.tuebingendontospamme@gowaway.elkw.de, dann wird Ihnen der Link zugesandt.

Wir bedauern es sehr, dass keine „normale“ Bezirkssynode stattfinden kann, und hoffen für die Zukunft das Beste!

Bleiben Sie gesund!
Dekanin Elisabeth Hege