25.03.21

Ökumenischer Passionsweg

Die Evangelische Kirchengemeinde Derendingen und die katholische Kirchengemeinde St. Michael laden vom 25.03. - 05.04.2021 zu einem ökumenischen Passionsweg ein.

15 Stationen erinnern an den Leidensweg Christi vom Einzug nach Jerusalem, über Golgatha bis zur Auferstehung.

Der Passionsweg startet beim Volksgarten in der Südstadt und endet an der St. Gallus-Kirche.
Familien, Gruppen und Einzelpersonen aus beiden Gemeinden gestalten an öffentlichen Punkten wie dem Primus-Truber-Haus (PTH) oder dem Samariterstift, aber auch in privaten Gärten eine Station. Auf großen Plakaten ist die jeweilige Bibelstelle abgedruckt. Eine Wegbeschreibung wird an den beiden Kirchen und am PTH ausliegen.

Den Auftakt bildet der ökumenische Gottesdienst am Palmsonntag, 28.3.2021 im Volksgarten, der von der St.-Michaels-Gemeinde und der Evang. Eberhardsgemeinde gestaltet wird. Für den Gottesdienst
wird um vorherige Anmeldung auf der Homepage von St. Michael gebeten.
An Karfreitag, 2.4.2021 um 15 Uhr lädt der CVJM Derendingen zu einer Kreuzwegandacht im Freien hinter der St. Gallus-Kirche ein.
In St. Michael findet ebenfalls um 15 Uhr eine Feier vom Leiden und Sterben Christi. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Aufgrund der aktuellen Lage informieren Sie sich bitte kurzfristig über die Homepage der Kirchengemeinden, ob die geplanten Veranstaltungen stattfinden.