Evangelischer Kirchenbezirk Tuebingen
Evangelischer Kirchenbezirk Tuebingen
27.11.20

Pressemitteilung

Presseerklärung der Evangelischen und Katholischen Kirche in Rottenburg anlässlich einer als "Friedensfest" angekündigten Kundgebung von Querdenkern und Kritikern der Corona-Maßnahmen am 28.11.2020.

Anlässlich einer als „Friedensfest“ angekündigten Kundgebung von Querdenkern und Kritikern der Corona-Maßnahmen am 28.11.2020 hatten die evangelischen und katholischen Kirchen in Rottenburg zu einem Friedensgebet im Dom in Rottenburg eingeladen und sich mit einer Presseerklärung gegen eine scheinbare Verbindung der Kundgebung mit der Ökumenischen Friedensdekade und den christlichen Kirchen in Rottenburg gewandt. Anliegen war, das christliche Friedensverständnis deutlich von Tendenzen abzugrenzen, die bundesweit auf Querdenker-Veranstaltungen zu beobachten und daher auch in Rottenburg zu erwarten waren.

Pressemitteilung (PDF 93 KB)