29.06.20

Kirchenbezirksopfer 2020

für das Bauprojekt "Hospiz Tübingen - Menschen in Würde begleiten".

Das Kirchenbezirksopfer 2020 des Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen erbitten wir für unser Bauprojekt „Hospiz Tübingen – Menschen in Würde begleiten“.

Schwerkranke und sterbende Menschen in Tübingen und dem Landkreis, bei denen eine Betreuung im häuslichen Umfeld nicht mehr möglich ist, sollen in einem guten Umfeld in Würde begleitet werden können. Tübingen bietet eine gute Palliativversorgung, aber eines fehlt: ein stationäres Hospiz.

Wir, das Deutsche Institut für Ärztliche Mission e.V., bauen mit Ihrer Unterstützung und der von vielen Bürgerinnen und Bürgern ein Haus, in dem betroffene Menschen ganzheitlich versorgt werden – professionell – genau so, wie jede/r Einzelne es braucht.
Bitte unterstützen Sie uns – für Ihr Hospiz!
Herzlichen Dank!

Ihre
Dr. med. Gisela Schneider
Direktorin des Difäm e.V.

Evangelischer Kirchenbezirk Tübingen
Kreissparkasse Tübingen
IBAN: DE56 6415 0020 0000 0120 36
BIC: SOLADES1TUB

Weitere Informationen unter www.hospiz-tuebingen.de.