Die Mitarbeitervertretung (MAV) im Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen

Die Mitarbeitervertretung MAV vertritt die Interessen der angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kirchenbezirk Tübingen gegenüber ihrem Arbeitgeber.

  • add Wir über uns

    • Die MAV trifft sich in der Regel 14-tägig.
    • In der Regel findet jährlich eine Mitarbeiterversammlung statt. Die MAV berichtet bei der Mitarbeiterversammlung über ihre Arbeit und thematisiert weitere wichtige Themen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
    • Die MAV hält den Kontakt mit den anderen MAVs im Kirchenbezirk.
    • Es werden regelmäßig Gespräche mit Dekanin und der Dienststellenleitung geführt.
    • Die MAV steht in Verbindung mit der Landeskirchlichen Mitarbeitervertretung (LakiMAV).
  • add Rat und Tat

    Die MAV steht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kirchenbezirk Tübingen bei Fragen und Problemen, die im Zusammenhang ihrer beruflichen Tätigkeit stehen, mit Rat und Tat zur Seite. Themen, mit denen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an die MAV wenden können, sind unter anderem:

    • Arbeitszeit
    • Eingruppierung
    • Bewährungsaufstiege
    • Arbeitssicherheit
    • Arbeitsverträge oder Änderungen von Arbeitsverträgen
    • Befristungen
    • Abmahnungen
    • Kündigungen
  • add Schwerbehindertenvertretung

    Aufgabe der Schwerbehindertenvertretung ist es, die Eingliederung Schwerbehinderter zu fördern, ihre Interessen zu vertreten und ihnen beratend und helfend zur Seite zu stehen. Die Schwerbehindertenvertretung ist eigenständig, arbeitet aber mit der MAV zusammen. Die Schwerbehindertenvertreterin ist Birgit Krajnc-Brielmann.

  • add Wichtige Hinweise

    • Alle Mitglieder der MAV haben Schweigepflicht.
    • Die MAV vertritt die Interessen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kirchenbezirk Tübingen, auch bei geringfügiger Beschäftigung. (Ausgenommen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gesamtkirchengemeinde Tübingen, dort gibt es eine eigene MAV).
    • Es ist wichtig, bei Fragen oder Konflikten möglichst frühzeitig die MAV beziehungsweise die Vorsitzende der MAV zu informieren, nur so ist eine bestmögliche Beratung möglich!
 
 

Mitglieder der Mitarbeitervertretung

Renate Haap ist Vorsitzende der MAV und Hausmeisterin in der Kirchengemeinde Mössingen.

 

Birgt Krajnc-Brielmann ist erste stellvertretende Vorsitzende der MAV, arbeitet als Erzieherin in Rottenburg a. N. und ist Vertrauensperson für Schwerbehinderte.

 

Anja Beck ist Jugendreferentin und arbeitet beim CVJM Tübingen.

 

Christine Fehl ist Gleichstellungsbeauftragte und Mitglied der Beschwerdestellle nach dem AGG, sie ist Verwaltungsangestellte bei der Psychologischen Beratungsstelle in Tübingen.

 

Karin Koch arbeitet in der Verwaltung beim Diakonischen Werk Tübingen.

 

Joachim Pfeifer ist Gemeindediakon beim Kirchenbezirk und arbeitet schwerpunktmäßig in der Kirchengemeinde Pliezhausen.

 

Heike Steinhilber ist Hausmeisterin in der Kirchengemeinde Mössingen.

 

Karl-Heinz Thurm ist zweiter stellvertetender Vorsitzender der MAV. Er ist Gemeindediakon im Kirchenbezirk mit Schwerpunkt Kirchengemeinde Dußlingen.

 

Kontakt

Renate Haap

Vorsitzende
Mitarbeitervertretung (MAV)
Hechinger Straße 13
72072 Tübingen
Telefon: 07071 9304-828
Fax: 07071 9304-827
mav.kirchenbezirkdontospamme@gowaway.evk.tuebingen.org

 

Kontaktzeiten

Montag bis Donnerstag 7:30 bis 10:30 Uhr

In dringenden Fällen erreichen Sie die Vorsitzende der MAV Renate Haap unter ihrer Privat-Nummer 07473 922006.

 

So finden Sie uns